*

Allgemeine Geschäftsbedingungen Deutschkurse am See

1. Anmeldung für Gruppen- und Firmenkurse sowie Einzelunterricht

Die Anmeldung ist bindend. Der Teilnehmer erhält eine Rechnung über die Kurskosten, die gleichzeitig als Aufnahmebestätigung gilt.

2. Kursgeld

Die Kursgebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten und kann überwiesen werden, spätestens sieben Tage vor Kursbeginn. Ratenzahlungen sind bei Kursen ab zwei Monaten möglich. Für jede Rechnung wird eine Gebühr von CHF 8.00 erhoben.

3. Kündigung

3.1. Das unterschriebene Anmeldeformular gilt als rechtsgültige Anmeldung. Sie verpflichtet den Kursteilnehmer zur Entrichtung des Kursgeldes gemäss Ziff. 1 oben. Wenn die Vertragsunterzeichnung mindestens 21 Tage vor Kursbeginn erfolgt, hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, innerhalb von 7 Tagen ab Vertragsunterzeichnung mit einem eingeschriebenen Brief kostenfrei von der Anmeldung zurückzutreten. Wenn die Abmeldung weniger als 21 Tage vor dem Kursbeginn oder mehr als 7 Tage ab Vertragsunterzeichnung erfolgt, gilt Folgendes:

  • Bei Abmeldung bis zum 14. Tag vor Kursbeginn sind 20 % des Kursgeldes zu zahlen.
  • Bei Abmeldung ab dem 13. Tag und bis zum 7. Tag vor Kursbeginn sind 50 % des Kursgeldes zu zahlen.
  • Bei Abmeldung ab dem 6. Tag vor sowie nach dem Kursbeginn ist das gesamte Kursgeld zu zahlen.

3.2.Einzelunterrichtsstunden müssen bei Verhinderung mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, andernfalls werden diese dem Kursteilnehmer verrechnet.

3.3. Scheidet der Kursteilnehmer vor Beendigung des Kurses aus, besteht kein Recht auf Kündigung oder Rückerstattung von bereits bezahlten Kursgeldern. Ausstehende Kursgelder stehen sofort zur Zahlung fällig. Kein Anspruch auf Reduktion des Kursgeldes besteht im Falle von Ferien, Militärdienst, Krankheit, Unfall oder berufsbedingter Abwesenheit.

3.4. In begründeten Fällen (ärztlich attestierte, länger andauernde Krankheit oder Unfall) kann ein Gesuch um Kursverschiebung unter Anrechnung des Kursgeldes schriftlich unterbreitet werden.

4. Organisatorisches

4.1. Kursdurchführung/Verschiebung/Absage

Für die Durchführung eines Kurses ist die jeweilige Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Wird diese unterschritten, kann der Kurs um zwei Wochen verschoben oder abgesagt werden. Der Kurs kann auch mit einer geringeren Kursteilnehmerzahl zu einem etwas höheren Tarif (siehe 2er bis 5er Gruppen) durchgeführt werden. Der Kursteilnehmer ist in diesen Situationen nicht mehr an den Vertrag gebunden und sämtliche Zahlungen werden vollumfänglich zurückerstattet. Darüberhinaus können jedoch keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

4.2. Maximale Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl liegt je nach Kurs zwischen 8 bis 15 Teilnehmer. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, werden diese in der Reihenfolge des Posteingangs berücksichtigt.

4.3. Lektionsdauer

Die Dauer einer Lektion im Gruppenkurs beträgt 50 Minuten. Jeweils zehn Minuten Pause sind bis zur nächsten Lektion eingeplant. Einzelunterricht geht 45, 60 oder 90 Minuten, je nach Vereinbarung mit dem Kursteilnehmer.

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

5.1. Haftungsausschluss

Deutschkurse am See, Silke Heit, haftet nicht für den Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten oder deponierten Gegenständen. Der Abschluss einer Unfall- sowie Haftpflichtversicherung ist Sache des Kursteilnehmers.

5.2. Gerichtsstand

Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Kreuzlingen. Mündliche Vereinbarungen haben keine Gültigkeit.

5.3. Vertragsabschluss über Internet.

Die Online-Anmeldung wie auch die Kurskosten im aktuellen Kursprogramm sind verbindlich. Mit Zustimmung der Bedingungen akzeptiert der Kursteilnehmer die Form des Vertragsabschlusses über Internet.

5.4. Wenn einzelne Punkte der Teilnahmebedingungen ungültig werden, bleiben die übrigen in Kraft

Kreuzlingen, Dezember 2016

d_Charity Projekte
blockHeaderEditIcon
d_SocialMedia
blockHeaderEditIcon

Social Media

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail